X-King133

Aus T.E.A.R.S. Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

X-King133 ist eine sagenumwobene Gestalt, die Gerüchten zufolge, bereits mehrere Tage vor dem Ausbruch des T.E.A.R.S. Virus den unmittelbaren Untergang der Welt auf verschiedenen Internetplattformen verkündet haben soll. In seinem/ihrem letzten abgegebenen Post, hat X-King133 angeblich auch enthüllt, dass er bereits die Lösung für diese globale Krise kenne und Menschen mit offenem Geist aufgefordert, ihn zu suchen. Sowohl seine/ihre Identität als auch seine generelle Existenz sind bei den Überlebenden heftig umstritten. Trotzdem halten sich Geschichten und Gerüchten über X-King133 hartnäckig in der Welt.

Leben vor dem Ausbruch von T.E.A.R.S

Nichts ist über die Person bekannt, die sich hinter diesem Synonym verbirgt. Stichhaltige Beweise für seine Existenz könnten wahrscheinlich nur die Server der Internetforen und sozialen Medien liefern, auf denen er/sie vor dem Ausbruch aktiv gewesen sein soll. Einige Überlebende behaupten aber, dass sein/ihr Name und seine Posts ihren Weg auch in Ausgaben von Tageszeitungen fanden, kurz bevor die öffentliche Ordnung völlig zerfiel.

Leben nach dem Ausbruch von T.E.A.R.S.

Es sind keine weiteren Zeugnisse von X-King133 seit dem Ausbruch gefunden worden, womit ungeklärt bleibt ob X-King133 immer noch lebt, wenn er/sie denn überhaupt je existierte. Das konnte aber der regen Legendenbildung um seinen/ihren Namen nicht entgegenwirken. Immer wieder haben sich einzelne Menschen oder ganze Gruppen aufgemacht um X-King133 zu suchen oder seine/ihre angeblichen Prophezeiungen zu verkünden.

Legenden und Kulte

Die Fülle an Legenden, die im Zusammenhang mit X-King133 entstanden sind, sind so unterschiedlich, wie die Menschen, die von ihm erzählen. Allerdings gibt es wiederkehrende Merkmale:

  • X-King133 hat seine/ihre Prophezeiungen als erstes im Internet veröffentlicht.
  • X-King133 hat einen nahenden Weltuntergang vorausgesagt, nur wenige Tage vor dem Ausbruch des Virus.
  • In seiner/ihrer letzten Mitteilung hat er von einem Ausweg oder einer Lösung gesprochen.
  • X-King133 hat die Menschen aufgefordert ihn/sie zu suchen.

Ausgehend von diesen Legenden haben sich sogar regelrechte Kulte an verschiedenen Orten gebildet, die seine/ihre Worte verkünden oder ihn/sie sogar verehren. Dabei gehen aber die konkreten Vorstellungen über X-King133 weit auseinander. Für manche ist er/sie ein Zeitreisender, für andere ein Außerirdischer oder göttlicher Prophet. Es gibt ebenfalls keine einheitliche Meinung über die genauen Aussagen, die er/sie veröffentlicht hat.

Die gesammelten Posts

Die gesammelten Posts ist Erzählungen nach ein Schriftstück, in dem ein Unbekannter alle Posts von X-King133 niedergeschrieben haben soll. Für Menschen, die an X-King133 glauben, ist es ein heiliges Buch. Für viele andere ist ebenso Fiktion wie X-King133 selbst.

Kritik

Für die meisten Überlebenden ist X-King133 eine Erfindung von anderen verzweifelten Überlebenden, die sich an die Hoffnung eines Retters klammern. Häufig weisen Skeptiker daraufhin, dass keine Beweise für die Existenz von X-King133 vorliegen. Andere räumen eine mögliche Existenz ein, halten diese Person aber lediglich für einen niederträchtigen, wenn auch geschickten Betrüger oder Internettroll.