Claras Abschiedsbrief

Aus T.E.A.R.S. Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Claras Abschiedsbrief, geschrieben auf einem Taschentuch mit einem Filzstift, den sie noch bei sich führte. Ihre letzten Worte hielt sie bis zu ihrem letzten Atemzug fest in ihrer Hand. Er ist, auf Grund dessen, dass sie das Tuch in einer brenzligen Lage fest umklammert hielt stark verschmutzt und kaum zu lesen. Mit etwas Mühen kann man aber noch einige Buchstaben erkennen. Der ganze Text lautet wie folgt:

Inhalt

Mein lieber Sohn,

Wenn Du das hier findest bin Ich vielleicht schon nicht mehr am Leben. Sie haben mich gefunden. Fliehen hat keinen Sinn mehr. Aber bitte sorge dich nicht um mich. Ich habe mich damit abgefunden. Das Einzige, was mich todtraurig stimmt ist, dass Ich nicht mehr für dich und deine kleine Schwester da sein kann. Bitte weint nicht um mich und seid stark. Ich glaube an euch und wünsche mir, dass ihr nie die Hoffnung verliert und ihr euch immer euer Lachen bewahrt. Ich liebe euch von Herzen. Eure, euch auf ewig liebende Mutter.

Clara (an meinen Sohn Tim und meine Tochter Lea)

Das Taschentuch. Etwas anderes als Schreibgrundlage blieb ihr nicht