Puristen

Aus T.E.A.R.S. Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Puristen sind eine elitäre Bewegung, welche durch das T.E.A.R.S. Virus die Menschheit ausrotten, oder nach ihnen "selektieren" wollen, um anschließend selbst eine bessere Menschheit zu erschaffen. Wobei nur Mitglieder weiterleben sollen um nicht nur das Problem der Überpopulation zu lösen, sondern auch die Menschen zu einer überlegenen Rasse zu formen.

Gründung

Das offizielle Ziel der Puristen war es, dass intelligente Menschen einander kennen lernen. Dabei sollte ein intellektuelles Netzwerk geschaffen werden um so die Menschheit auf eine neue Ebene zu bringen. Die Mitglieder wurden im Jahr 2014 auf die Insel Good Times Island eingeladen. Dort wurde ihnen mitgeteilt, dass ein Wissenschaftler namens Theodor Evans ein Virus freigesetzt habe, welches die Menschheit auslöschen würde. Die Insel solle dabei als Refugium dienen, um die Erde anschließend mit intelligenten Menschen neu zu bevölkern und somit eine "bessere Menschheit" in die Wege zu leiten.


Mitglieder

Zu den Mitgliedern der Puristen zählen ausschließlich intelligente & intellektuell sehr gebildete Menschen. Ein Großteil der Mitglieder sind Akademiker die meist sogar dissertiert haben. In das genauere Vorhaben wurden allerdings nur wenige Mitglieder eingeweiht. So war es Vivian bis zu der Konferenz auf Good Times Island nicht bewusst, dass sie ihre Familie nicht wieder sehen sollte. Die Zahl Mitglieder der Puristen wird auf etwa 100 Mitglieder geschätzt.

Bekannte Mitglieder