Good Times Island

Aus T.E.A.R.S. Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Good Times Island ist eine nicht näher verortete tropische Insel. Auf ihr befindet sich das Good Times Island Resort, eine typische Anlaufstelle für Touristen mit zahlreichen Annehmlichkeiten.

Topographie der Insel

Als typische Insel in den Tropen ist Good Times Island von einem dichten Dschungel überzogen. An den Rändern der Insel befinden sich typische Sandstrände mit wenigen Höhlen; in der Mitte der Insel befindet sich entweder ein Berg oder ein inaktiver Vulkan (ungeklärt).

Good Times Island Resort

Das Good Times Island Resort befindet sich mitten auf der Insel, wahrscheinlich nördlich des Südstrandes der Insel. Das Resort wird dominiert vom zentral gelegenen Hotel, welches auf der Ostseite von einem Swimmingpool mit Bar flankiert wird. Südwestlich davon befindet sich ein Restaurant für die Gäste. Im Nordosten des Resorts befindet sich in unmittelbarer Nähe des Hotels ein Spa und weiter nordöstlich ein kleiner Versorgungsraum. Im Nordwesten befindet sich ein Raum für Sicherheitspersonal und eine Anlegestelle für Fähren, über die die Gäste ins Resort gebracht werden können. Desweiteren befindet sich auf der Insel noch ein Flughafen.

Relevante Ereignisse

Im Jahr 2014 stürzt ein Flugzeug auf Good Times Island ab. Dieses war dazu gedacht, Urlauber auf die Insel zu bringen, stürzte jedoch kurz vorm Anflug aufgrund ungeklärter Umstände ab. An Bord dieses Flugzeuges befanden sich auch die beiden Passagiere Bimon Bätschmer und Cedric Gardé, welche zunächst die einzigen Überlebenden des Absturzes zu sein schienen. Nach Erkunden der Insel fanden sie sowohl eine kleine Höhle, in der sich Unterlagen von Theodor Evans befanden, als auch einen Eingeborenen, welcher sich in einer kleinen verfallenen Hütte am Strand eingerichtet hatte. Dieser wieß sie mit Gesten darauf hin, dass auf dieser Insel scheinbar das T.E.A.R.S. Virus ausgebrochen ist. In der nächsten Nacht trafen eine weitere Überlebende des Absturzes, Helga, welche sich allerdings mit dem Virus angesteckt hatte und im folgenden Gerangel von beiden getötet wurde. Nach diesem Zwischenfall stoßen Bimon und Cedric zunächst auf das Resort, in dem scheinbar weder etwas vom Absturz noch von der drohenden Gefahr durch Trauernde bemerkt worden zu sein scheint. Im Verlauf des weiteren Abenteuers wird die Insel letztendlich von Trauernden überrannt.

Trivia

  • Good Times Island ist der Handlungsort des T.E.A.R.S. Spinoffs Good Times Island.
  • Die Insel wurde von den Puristen als Refugium zur Erfüllung ihres Planes einer "besseren Menschheit" gewählt.


Bilder