Die Feste

Aus T.E.A.R.S. Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Feste (auch "Festung", "Undurchdringbare Feste" oder "Festung der Hoffnung") ist eine der am extremsten befestigte Festen die je existieren werden. Rund 5.000 ausgebildete Sicherheitsbeauftragte bewachen die dicksten Stahlwände, bemannen die 4 beton Türme, patrouillieren in der Feste und stehen Wache am riesigen, gigantischen, eisernen, Haupttor. Wer hier unerwünscht ist kommt definitiv nicht hinein. Geleitet wird die Infrastruktur der Feste von Manuel "der Eidet" Preffler.

Sicherheit

Personen innerhalb der Feste sind verpflichtet Schlüsselkarten und Ausweiskarten zu tragen, welche die Sicherheitsstufe definieren. Grundsätzlich gibt es 5 Sicherheitsstufen, wobei 1 die niedrigste ist und 5 die höchste. - Marschall Daniel Weber

Sicherheitsstufe 1

Die Sicherheitsstufe welche jeder normale Bewohner der Feste mit seinem 16. Geburtstag erhält, Sicherheitsstufe 1. Jene Sicherheitsstufe ermöglicht einem nur grundlegendste Aktionen wie folgt;

  • Freigang von 6-20 Uhr
  • 3 Mahlzeiten/Tag in der Kantine einfordern
  • Benutzung der öffentlichen Einrichtungen
  • Aufenthalt in den eigenen Fazilitäten
  • Nutzung des öffentlichen Netzes & Telefons

Sicherheitsstufe 2

Die nächsthöhere Sicherheitsstufe die erreicht werden kann, nach dem man 18. Jahre alt ist und seine militärische Grundausbildung vollendet hat, Sicherheitsstufe 2, beinhaltet alle Aktionen der Stufe 1 und weitere wie folgt;

  • Freigang 6-22 Uhr
  • Betreten des mittleren Kreises der Mauer
  • Eintritt in Gebäude der Sicherheitsstufe 2 (Besprechungsräume, Medizinische Einrichtungen, etc.)
  • Benutzung des öffentlichen Verkehrsnetzes
  • Betreten des Wartungsnetzes

Sicherheitsstufe 3

Sicherheitsstufe 3 ist nur mit militärischer Weiterbildung und abgelegter Sicherheitsprüfung zu erreichen. Personen dieser Sicherheitsstufe haben sich zu monatlichen Treffen zusammenzufinden und die Lage innerhalb & außerhalb der Feste besprechen. Anwesend bei diesen Treffen sind meist auch Personen von Sicherheitsstufe 4 und General Tolkies. Zusätzlich zu letzer Sicherheitsstufe sind nun folgende Aktivitäten;

  • Betreten des normalen Sicherheitsbunkers
  • Zutritt zur Kaserne
  • Besitz einer Handfeuerwaffe
  • Lesenberechtigung bis Secret

Sicherheitsstufe 4

Sicherheitsstufe 4 kann nur von speziell selektierten Personen, die bereits Sicherheitsstufe 3 haben, erhalten werden. Nur sehr wenige Personen werden von Offizier Michael Martens in den Stand eines Leutnants (Sicherheitsstufe 4) erhoben. Wenige weiter Personen erhalten Sicherheitsstufe 4 nach besonderen Leitungen für die Feste. Jene Sicherheitsstufe gibt folgende Berechtigungen;

  • Offenes Tragen einer Handfeuerwaffe innerhalb der Feste
  • Betreten des inneren Ringes der Mauer innerhalb der Feste
  • Benutzung der privaten Transporte
  • Zutritt zum Arsenal
  • Zugriff auf das Geheimenetz

Sicherheitsstufe 5

Die höchste Sicherheitsstufe die eine Person in der Gemeinschaft der Feste zu haben kann, ist nur einigen wenigen Personen gewährt. Dem Sicherheitschef Marschall Daniel Weber, Manuel "der Eidet" Preffler, Offizier Michael Martens und Waffenspezialist Elias Perthold. Diese Sicherheitsstufe gewährt;

  • vollsten Zugriff zu allen Bereichen & Gebäuden
  • Leseberechtigung bis Top Secret
  • Unlimitierten Waffenbesitz
  • Keine Beschränkungen innerhalb der Fest
  • Betreten des Sicherheits 5 Bunkers

Bekannte Personen

-folgt

Geschichte

Die Feste wurden kurz nach Ausbruch als befestigte Anlage zur Sicherheit von Überlebenden erbaut. Zuerst nur ein Lager in Seevetal, fanden sich immer mehr Überlebende ein und die Feste wurde über die Zeit auf ein enormes Gebiet welches sich vom südlichen Ende Hamburgs bis an den Anfang von Ramelsloh erstreckt. Nach dem der Andrang an Überlebenden, den Andrang von Trauernden in dieser Region überschritt wurde eine strikte Begrenzung eingeführt, welche den freien Zutritt zur Feste verwährt. Das Innenleben der Feste wurde ebenfalls beschränkt durch 4 durchgehende Mauern. Je nach [Sicherheitsstufe] können diese inneren Kreise betreten werden. Etwas nach dieser Einteilung wurde die außen Mauer enorm verstärkt und das neue, gigantische Stahl Tor erbaut. Zu etwa diesem Zeitpunkt entwarf Manuel "der Eidet" Preffler den neuen Plan der Feste, welcher niemand anderem bekannt ist. Das Sicherheitspersonal erhielt durch einen Anschlag der reinen Offensive einen herben Rückschlag, jedoch litt die Feste überhaupt nicht. Es konnten sogar einige neue Austattung gewonnen werden.

Struktur

Der äußere Kreis

Der mittlere Kreis

Der innere Kreis

Das zentrale Gebiet